Akupunkturmassage

Akupunktur-Massage nach Radloff®

Wirkungsvoll, individuell und zielorientiert

Bei diesem ganzheitlichen Therapiekonzept werden Meridiane, Gelenke und die Wirbelsäule, Gewebe und Organe behandelt. Es verbindet östliche Energielehren und westliche, manualtherapeutische Techniken. Akupunkturnadeln werden dabei keine verwendet.
Mit Hilfe des Therapiestäbchens wird das gesamte Ohr nach sensiblen Punkten abgetastet. Daraus lässt sich differenziert und genau erkennen, wo die Beschwerden ihre Ursache haben. Die Behandlungsstrategie, wird aus diesem individuellen, aktuellen  Zustand abgeleitet, und weich mit einem Massagestäbchen durchgeführt. Allein aus dieser Vorgehensweise lassen sich Schmerzen und Beschwerden oftmals nach kurzer Zeit und nach wenigen Behandlungen positiv beeinflussen.

Indikationen:
Die Akupunktur-Massage nach Radloff hat einen besonderen Stellenwert bei der Behandlung von Störungen des Bewegungsapparates, in der Schmerztherapie und bei vegetativen Symptomatiken.
Im sportlichen Bereich lassen sich Verbesserungen der Leistung erzielen und Regenerationsphasen verkürzen.

Die Akupunktur Massage wird u.a. empfohlen bei:

  • Verdauungsbeschwerden
  • Fersensporn
  • Atembeschwerden
  • Schulterschmerzen
  • Chronische Schmerzzustände
  • Diskushernien
  • Tennnis-Ellbogen
  • Schleudertrauma
  • Carpaltunnel-Syndrom
  • Ischiasschmerzen
  • Migräne
  • Hüft- und Knieschmerzen
  • Reizdarm
  • Halux valgus

 

 

 

 

 

 

Mehr Info dazu finden Sie auch unter:

www.radloff.ch oder unter www.vet-int.ch